Mittwoch, 12. August 2015

Stoffwechsel - Das Finale

Mein Stoffwechselkleid ist schon einige Tage fertig, auch die Fotos waren schnell gemacht. Dennoch komme ich erst jetzt dazu den Blog Post zu schreiben, weil wir gerade bei Stuttgart zum Familientreffen verweilen. Die letzten Tagen waren vollgestopft mit Packen, anreisen und dem üblichen Familien Chaos. Naja und mit der Versorgung der Zwillinge.


Jetzt finde ich gerade einen Moment um zu schreiben. Ich habe mich für den Simplicity 7691 Schnitt entschieden. Ich fand das war der schönste Kompromiss, kein Bleistift Rock aber auch nicht zu sehr ausgestellt. Und die Taschen finde ich auch wunderbar.


Ich habe mich auch sehr bemüht das Muster gut zuzuschneiden, leider hat das nicht überall funktioniert. Da ich aber an vielen Stellen Paspel genutzt habe, fällt das gar nicht so auf finde ich. Im Rückenteil finde ich es etwas ärgerlich, da ist es recht deutlich zu sehen.

Die Gürtel Teile passen leider farblich nicht ganz zu der Paspel, das finde ich aber nicht so auffällig. Über die bezogenen Knöpfe freue ich mich richtig, die sind total hübsch geworden.
Leider ist mir beim Fotos machen aufgefallen, dass Haken und Öse am Rücken immer wieder aufgehen. Ich habe sowas zum ersten Mal angenäht. Offensichtlich nicht richtig. ;)

Insgesamt bin ich mit meinem neuen Kleid sehr zufrieden und freue mich darauf es zu tragen. Vielen Dank an meine liebe Stoffpatin. Ich vermute ja es war Frau Siebenhundertsachen.

Alle anderen Stoffwechselerinnen findet Ihr bei Frau Siebenhundertsachen.

Noch einmal vielen, vielen Dank an Frau Lotti und Frau Siebenhundertsachen, für die Organisation dieser tollen Aktion!



5 Kommentare

  1. Oh. Wodurch habe ich mich verraten?
    Ja, der Stoff ist von mir und ich finde das Ergebnis sehr überzeugend. Überhaupt finde ich, dass dir Kleider sehr gut stehen! Ich hoffe der Stoff hält in der Farbe und Form gut und es macht dir lang Freude!

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hauptgrund war der zeitlich Zusammenhang zwischen einem Tweet, dass Du einen Stoff gefunden hast, und der Ankunft des Pakets. :)
      Und der Brief mit den wissenden Infos zu Jeansstoff und dreckigen Patschehändchen, hat mich darin noch bestärkt. Vielen vielen Dank. Der Stoff ist ganz toll! :D

      LG marrus

      Löschen
  2. Das Kleid ist toll geworden! Das Schnittmuster passt gut zu dem Hahnentritt - viel besser als der klassische Bleistiftrock, den man vielleicht erwartet hätte. Tolle Paspel und 'Chichi' (die Bänder an der Seite) und die Taschen sehen absolut praktisch aus. Der Knaller ist aber der Rückenausschnitt, der beim Scrollen auch wirklich für einen A-ha!-Effekt gesorgt hat. Noch viel Spaß mit dem Kleid wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt passt total zu dem Stoff und dein Kleid ist sehr schön geworden! Die Paspeln machen echt was her, sehr schick ;-)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist wunderschön! pied de coq ist nicht mein Lieblingsmuster, aber nicht im klassischen schwarz-weiss sondern in den zwei Blautönen sieht das wunderschön aus. Der Schnitt ist dazu auch toll ausgewählt, und das Kleid mit Strumpfhose und Shirt drunter/Jacke drüber bestimmt auch wunderbar wintertauglich! Liebgruss, lottie

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst. Du hast die Möglichkeit als anonymer Nutzer zu kommentieren.