Samstag, 31. Januar 2015

UFO-Abbau 2015: Finale

Finale ohhoho...

Der UFO Sew along geht jetzt zu Ende. Schön fand ich es erstaunlicherweise. Spannend fand ich es, weil man die UFOs der anderen und ihre Probleme beobachten konnte. Und erleichternd fand ich es, weil erstens auch andere Leichen im Keller haben und natürlich weil es bei mir jetzt schon einige weniger sind. Vielen Danke Liebe Muriel für die Organisation!

Was machen meine UFOS?

Zwei sind fertig, zwei sind Geschichte und eines ist unangetastet. Trotz meiner Süßen Mäuse habe mehr geschafft als gedacht. Eigentlich wollte ich mich am Mittwoch noch an die Jeans machen, allerdings brauchten die Mädels nach der Impfung am Morgen sehr viel Aufmerksamkeit. Mit der Impfreaktion an der Einstichstelle haben sie wohl zum ersten mal Schmerzen erlebt. Und darum haben wir stattdessen gekuschelt und einen langen Spaziergang gemacht.

So ist in der letzten Woche nur noch das Kleid fertig geworden, ich habe mir mit dem Handsäumen mal wieder Zeit gelassen. Die Zuschnitte für Kleid und Shorts stammen noch aus der Vor-Schwangerschafts-Zeit und deshalb momentan noch eng am Bauch. Das ändert sich aber gerade nach und nach. Bald sitzt hoffentlich alles wieder wie es soll.
Trench und Blaues Kleid sind in den Müll, bzw Reststoff-Kiste gewandert.

Einzig die Jeans ist leider noch immer unangetastet. Aber Momentan habe ich richtig Lust auch dieses Projekt fertig zu bekommen. Es besteht also Hoffnung ;)
Die Ergebnisse von Muriel und den anderen findet ihr bei Nahtzugabe5cm.

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst. Du hast die Möglichkeit als anonymer Nutzer zu kommentieren.